Sie sind nicht angemeldet.


"Zweirad-des Quartals"-Wettbewerb (Quartal IV (Oktober -  Dezember)) (mehr Informationen hier)

Kategorie: Fahrrad

Gewinner:leqii
Kategorie: Mofa

Gewinner:MaBe7300
Kategorie: Moped/Mokick (50er)

Gewinner:Kramer
Kategorie: Motorrad

Gewinner:Kramer

Reichsmechaniker

unregistriert

21

Sonntag, 26. April 2015, 19:40

Nein. Ich brauch keins.

Morpheus

unregistriert

22

Sonntag, 26. April 2015, 20:03


Bereits 2 Benutzern gefällt dieser Beitrag.

Benutzer, die diesen Beitrag gelikes haben:

Hinrich (26.04.2015), Pakistan_i (02.05.2015)

Reichsmechaniker

unregistriert

23

Sonntag, 26. April 2015, 20:04

Ach ja?
Und warum? Damit ich wie ein Trottel durch die Gegend laufe und dauernd in das Ding glotze und jeden scheiß auf Fratzenbuch briefe?
Nein, mir reichts, ich steig aus. Wer was von mir will kann mir ja in Fratzenbuch schreiben oder mich anrufen, auf einem sogenannten Festnetztelefon :tätschel: .

Ihr seid doch alle krank, ich komm mir echt vor wie 80, könnt ihr euch nicht mehr erinnern, wie das früher war?, als man noch geklingelt hat, wenn man wissen wollte, ob jemand daheim war, oder mit dem Fernsprecher angerufen hat? Seid ihr alle nach 2000 geboren? :kopschuttel:

Hinrich

Gewissenhafter Forumsrentner

Beiträge: 4 062

Wohnort: Schlüsselburg Petershagen

Likes: 334

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 26. April 2015, 20:08

Smartphones sind redlich. Wikipedia geht überall . Mal kurz nen paar leute rreichen um was zu unternhemen klappt super . Bilder austauschen auch also ich mach das gern
für a g'scheide Arbeit, braugst a gscheids Werkzeig

Bereits 1 Benutzer gefällt dieser Beitrag.

Benutzer, die diesen Beitrag gelikes haben:

Pakistan_i (02.05.2015)

Reichsmechaniker

unregistriert

25

Sonntag, 26. April 2015, 20:11

Jaja, schlimm, wenn es schon nicht mehr ohne geht

Hinrich

Gewissenhafter Forumsrentner

Beiträge: 4 062

Wohnort: Schlüsselburg Petershagen

Likes: 334

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 26. April 2015, 20:15

Jaja, schlimm, wenn es schon nicht mehr ohne geht
also gehst du auch ohne jacke bei regen raus ? Ging früher ja auch mit ohne
für a g'scheide Arbeit, braugst a gscheids Werkzeig

Bereits 1 Benutzer gefällt dieser Beitrag.

Benutzer, die diesen Beitrag gelikes haben:

Pakistan_i (02.05.2015)

Reichsmechaniker

unregistriert

27

Sonntag, 26. April 2015, 20:18

Jaja, schlimm, wenn es schon nicht mehr ohne geht

also gehst du auch ohne jacke bei regen raus ? Ging früher ja auch mit ohne


Also ich weiß ja nicht, wie alt du bist, aber zu meiner Kindheit gab es schon Jacken, selbst wasserdichte! :wurstlbert: :lach:
Mit früher meinte ich, wie aus obigem eigentlich zu ersehen, unsere Kindheit, davon ausgehend, dass so ziemlich alle hier in den 90zigern geboren sind.

Morpheus

unregistriert

28

Sonntag, 26. April 2015, 20:18

Ach ja?
Und warum? Damit ich wie ein Trottel durch die Gegend laufe und dauernd in das Ding glotze und jeden scheiß auf Fratzenbuch briefe?

Wir müssen uns einfach anpassen. Schau hier: In China gibts Fußgängerspuren für online- und offline-fußgänger :D

Reichsmechaniker

unregistriert

29

Sonntag, 26. April 2015, 20:20

Immer wenn man denkt, dass es nicht mehr kranker geht, gehts doch noch eine Nummer bescheuerter....

Reichsmechaniker

unregistriert

30

Dienstag, 28. April 2015, 16:34

Aufgemerket Knaben! Ich bin fortan wieder unter gleichem Fernruf erreichbar, habe einen Taschenfernsprecher vom Fabrikat Siemens&Halske Tüp A55 aus dem Jahre 2004 wieder entdeckt, der zwei Jahre in einer Schublade gelegen hat, ging sogar noch anschalten :D .
Das ist Qualität, das schöne smartphone war nach (gar nicht soo intensiver Nutzung) nach zweieinhalb Jahren kaputt, so einen unausgereiften Dreck kaufe ich nicht mehr :tätschel:

Beiträge: 1 218

Likes: 110

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 28. April 2015, 17:20

ach das schmartfon war kaputt? dachte das ladekabel....
Freie Fahrt für freie Bürger!
Tempolimit ist Landesverrat

Morpheus

unregistriert

32

Dienstag, 28. April 2015, 20:13


Das ist Qualität, das schöne smartphone war nach (gar nicht soo intensiver Nutzung) nach zweieinhalb Jahren kaputt, so einen unausgereiften Dreck kaufe ich nicht mehr :tätschel:

Das Handy hats du doch damals für ca. 90€ gekauft. Was hast du für das Geld erwartet? Zumal heutige Mobiltelefone eh nur zwei bis vier Jahre halten bzw. halten sollen.
Wenn du ein Handy willst, dass robust ist dann kauft dir für 90€ lieber ein Outdoor-Handy. Das geht dann sicher nicht kaputt, kann dafür aber meist nicht sehr viel.

Bereits 1 Benutzer gefällt dieser Beitrag.

Benutzer, die diesen Beitrag gelikes haben:

Pakistan_i (02.05.2015)

Hinrich

Gewissenhafter Forumsrentner

Beiträge: 4 062

Wohnort: Schlüsselburg Petershagen

Likes: 334

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 28. April 2015, 20:26

Min S 2 is auch recht alt funktioniert aber noch :thumbsup:
für a g'scheide Arbeit, braugst a gscheids Werkzeig

Bereits 1 Benutzer gefällt dieser Beitrag.

Benutzer, die diesen Beitrag gelikes haben:

Pakistan_i (02.05.2015)

Reichsmechaniker

unregistriert

34

Dienstag, 28. April 2015, 20:33


Das ist Qualität, das schöne smartphone war nach (gar nicht soo intensiver Nutzung) nach zweieinhalb Jahren kaputt, so einen unausgereiften Dreck kaufe ich nicht mehr :tätschel:

Das Handy hats du doch damals für ca. 90€ gekauft. Was hast du für das Geld erwartet? Zumal heutige Mobiltelefone eh nur zwei bis vier Jahre halten bzw. halten sollen.
Wenn du ein Handy willst, dass robust ist dann kauft dir für 90€ lieber ein Outdoor-Handy. Das geht dann sicher nicht kaputt, kann dafür aber meist nicht sehr viel.


Wenn ich diesen Satz richtig auffasse sagst du, dass ich wenn ich mir einen Fernsprecher um 500 Mark gekauft hätte wohl nun mit gleichem Problem da stünde....

Was ist ein Draußen-Fernsprecher? :kratz12:
Und wie gesagt habe ich bereits einen alten Siemens Taschenfernsprechapparat aus dem Jahre 2004 wieder in Betrieb genommen.

Morpheus

unregistriert

35

Dienstag, 28. April 2015, 20:59

Ich will damit sagen dass heutige Handys (bzw. eigentlich alle neuen Elektrogeräte) nicht mehr dafür gebaut sind Jahre zu halten oder repariert zu werden. Jedoch sollte ein 600€ Handy eine bessere Verarbeitungs- und Materialqualität aufweisen als ein 90€ Gerät dass zwar angeblich alles kann/hat (Touchscreen, Kamera, Prozessorleistung , ...) aber nichts richtig (Ausnahmen gibt es natürlich trotzdem). Der (relativ) günstigePreis ist somit auf billigere Materialien und schlechter Verarbeitung zurückzuführen und das Gerät geht schneller kaputt.

Wenn man also ein günstiges Handy haben will und auf Internet, Facebook, WhatsApp und Co. verzichten kann sollte man lieber ein altes Handy nutzen so wie du nun (Mein altes Nokia N95 is damals meinem Vater in Kochendes Salzwasser gefallen und es ging danach immer noch problemlos) oder ein Outdoor Handy (Handys die für extreme Situationen gebaut sind und Umwelteinflüssen standhalten können (Wasserdicht, Stoßfest, lange Akkulaufzeit, usw.))

Bereits 1 Benutzer gefällt dieser Beitrag.

Benutzer, die diesen Beitrag gelikes haben:

Pakistan_i (02.05.2015)

Reichsmechaniker

unregistriert

36

Dienstag, 28. April 2015, 21:19

Wie gesagt, das lag zwei Jahre in der Schublade, habs eingeschaltet, und der Akku war noch halb voll :D

Hinrich

Gewissenhafter Forumsrentner

Beiträge: 4 062

Wohnort: Schlüsselburg Petershagen

Likes: 334

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 28. April 2015, 21:26

also whattsapp und kamera muss schon sein :D
für a g'scheide Arbeit, braugst a gscheids Werkzeig

Reichsmechaniker

unregistriert

38

Dienstag, 28. April 2015, 21:35

Pff, ich schreib Briefe und Bilder mach ich mit meiner Voigtländer :rühren:

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Smileys: Zur Verfügung gestellt von: World of Smilies und Smileygarden .